World Sessions

 

Im kommenden Album von Andreas S. Möhle werden Recording Sessions mit Musikerinnen und Musikern aus der ganzen Welt zusammengefasst. Jazz-Pop Nummern, Latin- und Rocksongs wie auch Instrumentals mit akustischen Gitarren sind zu finden. Melodische, einfühlsame Songs 

interpretiert von fantastischen Stimmen. Jeder Song überrascht auf seine ganz eigene Art und Weise. Die sehr melodische Spielweise in Andreas virtuosen Gitarrensoli gepaart mit typischen, wiedererkennbaren Refrains spiegeln sein einzigartiges Songwriting und fügen so alles zu einem

großartigem Hörerlebnis zusammen.


Wege Ins Licht

 

Das zweite Album von Andreas S. Möhle ist mit persönlichen Texten aus seinem Leben. Selstverständlich singt Andreas diese Songs selbst.

"Wege ins Licht ist eine Reise aussergewöhnlicher Lebenssituationen. Prägend, bleibend, wahrhaftig ..."


 

Tracks And Traces

 

Andreas S. Möhle

ist Gitarrist, Keyboarder, Songwriter und Producer. Sein jahrelanger Schwerpunkt lag bei verschiedenen Livebands aus dem Soul-, Latin- und Jazz- Bereich. Nun kommt er wieder zu seiner Vorliebe, der Studioarbeit, zurück. Hier kann der Multi-Instrumentalist seinen Songs den für ihn besten kreativen Ausdruck verleihen. Alle Instrumente seiner Tracks werden von ihm selbst gespielt oder erstellt. Abgerundet werden die Projekte mit unterschiedlichen Stimmfarben verschiedener Sängerinnen und herausragenden Jazz-Pianisten.

 

Auf seinem aktuellen Album werden unterschiedliche Musikstile aus dem Bereich Latin, Smoothjazz, Funk, als auch Singer-Songwriter zusammengeführt. Der Hörer kommt in den Genuss von wunderbar stimmigen Vocalarrangements und eingängigen Instrumentals mit Ohrwurmcharakter.

Immer wieder ist seine typische Gitarrenstilistik und seine sehr melodische Kompositionsart zu erkennen, was dem Album seinen roten Faden verleiht.

 

Andreas S. Möhle - ein Musiker mit Songs, die unter die Haut gehen.